Sie sind hier: TWL Losheim » Wasser » Wasseranalyse 
Inhaltsbereich

Wasseranalyse

Wer, wie die Technischen Werke Losheim, Tag für Tag klares und sauberes Trinkwasser liefert, schaut genauer hin. Und stellt durch sorgfältige Analyse und modernste Überwachungsmethoden jede auch noch so kleine Abweichung von den Normwerten fest.

Dadurch sind wir nicht nur in der Lage, Ihnen jederzeit gesundes Trinkwasser zu liefern; wir dokumentieren dies auch in unseren Analysen.


Versorgte Ortschaften innerhalb der Gemeinde:

  • Zentrales Wasserwerk:
    Bachem, Losheim, Niederlosheim, Rimlingen, Rissenthal,Wahlen

  • Aufbereitung Tennisplatz:
    Bergen, Britten, Hausbach, Scheiden, Waldhölzbach

  • Aufbereitung Römerquelle:
    Mitlosheim



Zentrales Wasserwerk Aufbereitung Tennisplatz Aufbereitung Römerquelle
InhaltsstoffGrenzwert201520162015201620152016
Aluminium0,200 mg/l<0,004 mg/l<0,005 mg/l <0,014 mg/l<0,015 mg/l <0,003 mg/l <0,005 mg/l
Calcium400 mg/l

28,7 mg/l

24,42 mg/l25,6 mg/l25,8 mg/l20,9 mg/l mg/l
Chlorid250 mg/l12,33 mg/l11,7 mg/l8,34 mg/l8,44 mg/l13,4 mg/l

 mg/l

Chrom50 µg/l0,52 µg/l0,9 µg/l0,48 µg/l 0,44 µg/l0,42 µg/l<0,9 µg/l
Eisen0,2 mg/l<0,006 mg/l<0,005 mg/l<0,006 mg/l<0,006 mg/l< 0,006 mg/l <0,007 mg/l
Fluorid1,5 mg/l0,067 mg/l0,06 mg/l0,067 mg/l0,2 mg/l0,067 mg/l<0,03 mg/l
Kalium12 mg/l2,2 mg/l2,37 mg/l2,0 mg/l2,1 mg/l2,7 mg/l mg/l
Magnesium50 mg/l12,8 mg/l13,77 mg/l12,7 mg/l11,8 mg/l10,8 mg/l mg/l
Mangan0,05 mg/l<0,007 mg/l<0,005 mg/l <0,007 mg/l<0,007 mg/l< 0,007 mg/l<0,005 mg/l
Natrium200 mg/l3,6 mg/l3,56 mg/l3,1 mg/l2,8 mg/l4,6 mg/l mg/l
Nitrat50 mg/l20,92 mg/l20,4 mg/l26,36 mg/l26,9 mg/l17,79 mg/lmg/l
Quecksilber1 µg/l< 0,06 µg/l< 0,06 µg/l< 0,06 µg/l< 0,09 µg/l< 0,06 µg/l< 0,06 µg/l
Sulfat240 mg/l12,64 mg/l11,0 mg/l7,66 mg/l7,71 mg/l6,81 mg/lmg/l
Säurekapazität pH 4,3-1,71 mmol/l1,78 mmol/l1,67 mmol/l1,57 mmol/l1,43 mmol/lmmol/l
Uran0,01 mg/l0,09 µg/l <0,3 µg/l0,08 µg/l0,09 µg/l0,08 µg/lµg/l
ph - Wert9,58,247,718,37,998,087,71
Leitfähigkeit2500 µS/cm266 µS/cm264 µS/cm250 µS/cm249 µS/cm225 µS/cm237  µS/cm
Oxidierbarkeit5 mg/l0,7 mg/l0,5 mg/l0,5 mg/l0,5 mg/l0,5 mg/l 0,5 mg/l
Wassertemperatur25 °C9,2 °C9,5 °C6,8 °C12,8 °C7,2 °C7,3 °C
Gesamthärte 0-8,4 weich; >8,4-14 mittel;      >14 hart7,0 °dH7,0 °dH6,5 °dH4,4 °dH5,4 °dH5,4 °dH
Härtebereichweichweichweichweichweichweich

Waschmittel und Wasserhärte:

Eine möglichst genaue Dosierung von Waschmitteln - und damit eine gezielte Entlastung von Umwelt und Geldbeutel - ist nur möglich, wenn man (neben der genauen Einhaltung der Dosier-Hinweise auf den Waschmittel-Verpackungen) die Wasserhärte seines Trinkwassers genau kennt.

Härtebereich nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmittel (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz WRMG) vom 29.04.2007

Ihre Wasser-Härtegrade ganz konkret (Werte 2015):

Versorgungsgebiet des zentralen Wasserwerks
Losheim
Niederlosheim
Wahlen
Rissenthal
Rimlingen

Bachem

1,25 mmol/l

(entspricht: 7,00°dH)

Versorgungsgebiet des Wasserwerks Nord
Hausbach
Britten
Bergen
Scheiden
Waldhölzbach
0,785 mmol/l
(entspricht: 4,40 °dH)
Versorgungsgebiet des Wasserwerks West
Mitlosheim
0,963 mmol/l (entspricht: 5,40 °dH)

     

Die Härtebereiche sind wie folgt festgelegt:

Härtebereich weich: weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
Härtebereich mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
Härtebereich hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
 

Härtebereich nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmittel (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz WRMG) vom 29.04.2007


Rechter Inhaltsbereich