Sie sind hier: TWL Losheim » Aktuell 
Inhaltsbereich
06.04.2017

TWL und WVL im Umweltpakt Saar

15 Jahre Umweltpakt Saar: Vertragsverlängerung unterzeichnet – Mit TWL, WVL und HWW drei „Neue“ im Bündnis dabei


Übergabe der Urkunden an die Geschäftsführer Josef Theil für TWL und WVL, sowie an Herrn Bürgermeister Werner Hero für HWW

Seit 15 Jahren besteht der Umweltpakt Saar und es ist eine Erfolgsgeschichte. Ende 2016 gehörten 169 Unternehmen dem saarländischen Bündnisses für mehr Umweltschutz an. In dem Bündnis arbeiten Wirtschaft und Landesregierung freiwillig für den Ausbau des partnerschaftlichen Dialogs im Umweltschutz zusammen.

Nachdem wir für unsere Unternehmen TWL – Technische Werke der Gemeinde Losheim GmbH, WVL – Wasserversorgung Losheim GmbH und unsere Beteiligungsgesellschaft HWW – Hochwaldwasser GmbH im vergangenen Jahr  Energiemanagementsysteme eingeführt und auch schon seit längerem sonstige Aktivitäten im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes wie z.B. Errichtung und Betrieb von PV- und Windkraftanlagen entwickelt haben, sind auch wir Mitglied im Umweltpakt Saar geworden.

Anfang Februar hat die Landesregierung gemeinsam mit den Wirtschaftspartnern zum dritten Mal in Folge eine Vertragsverlängerung für weitere fünf Jahre unterzeichnet. Aus Anlass dieser Feierstunde in der Staatskanzlei nahmen wir von Umweltminister Reinhold Jost als die drei „Neuen“ im Bündnis Gratulation und Urkunden zum Beitritt in den Umweltpakt Saar entgegen.

Die Unterzeichnung des „Umweltpaktes Saar 2017 – 2021“ übernahmen für die Landesregierung des Saarlandes Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Umweltminister Reinhold Jost und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Für die saarländische Wirtschaft unterzeichneten der Vizepräsident der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände, Hans-Ludwig Bernardi, der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes, Dr. Heino Klingen, der Präsident der Handwerkskammer des Saarlandes, Bernd Wegner und Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer des Saarlandes, Thomas Otto, das Vertragswerk.

Bei der Übergabe der Urkunden an uns als neue Teilnehmer betonte Umweltminister Jost, dass sich Umweltengagement und ökonomischer Erfolg nachweislich ergänzen. „Neben den wirtschaftlichen Gründen sind immer mehr auch die persönlichen Überzeugungen der Arbeitnehmer, Angestellten und Geschäftsführer Beweggrund für einen Beitritt in dieses Bündnis. Das macht den Umweltpakt Saar in ökologischer, ökonomischer aber auch sozialer Hinsicht besonders“, so Jost. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte: „Der Umweltpakt ist ein Erfolgsmodell. Das Engagement der teilnehmenden Firmen lohnt sich nicht nur wirtschaftlich für den einzelnen Betrieb, sondern stärkt den Wirtschaftsstandort Saarland insgesamt und trägt zudem den Belangen des Umweltschutzes Rechnung.“ Und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger ergänzte: „Wir alle können einen Teil dazu beitragen, um etwas für die Nachhaltigkeit zu tun – denn moderner Umweltschutz wird immer mehr zu einem Standortfaktor im internationalen Wettbewerb.“

Die Urkunden wurden an die Geschäftsführer der Unternehmen überreicht, für TWL und WVL an Herrn Josef Theil sowie für HWW an Herrn Bürgermeister Werner Hero.

Mehr Informationen über den Umweltpakt sowie die Unternehmensportraits aller Teilnehmer sind auf der Website www.umweltpakt.saarland.de zu finden.

Kategorie: TOP Info, Aktuelles

Rechter Inhaltsbereich