Inhaltsbereich

Mehr Wärme, weniger Kosten

Energieeffizient heizen heißt clever mit Wärme umgehen.

Heizungsanlage erneuern kommt für sie nicht in Frage? Hohe Heizkosten lassen sich schon durch einige Tricks merklich senken.

Wenn Sie folgende Spartipps beherzigen, heizen Sie gleichzeitig sparsamer und effektiver.

  • Verstecken Sie Ihre Heizkörper niemals hinter Abdeckungen oder Gardinen (Wärmestau!)
  • Senken Sie die Raumtemperatur in nicht oder wenig benutzten Räumen wie z. B. im Schlafzimmer ruhig um ein paar Grade. Senken Sie die Raumtemperatur auch, wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind.
  • Räume mit über 20° C Raumtemperatur sind ungesund - achten Sie gleichzeitig auf genügend Luftfeuchtigkeit ( ca. 35 - 65%) durch z. B. Pflanzen. Feuchte Luft wirkt wärmer und erhöht Ihr Wohlbefinden.
  • Schließen Sie bei eintretender Dunkelheit Rolläden und Fensterläden, um Wärmeverluste durch Glastüren oder Fenster zu minimieren.
  • Dämmen Sie freiliegende Heizungsrohre in Kellern, Abstellräumen oder Garagen. Diese Maßnahme ist überhaupt nicht teuer - spart aber eine Menge Energie und damit Ihr Geld.
  • 1°C weniger Raumtemperatur spart 6% Heizkosten!
  • Brenner nicht nach, sondern vor der Heizperiode einstellen lassen.
  • Heizkörper regelmäßig entlüften.

Wenn Sie ganz auf Nummer Sicher gehen wollen, ob Ihr Haus generell noch den neuesten energetischen Standards entspricht, empfehlen wir Ihnen unseren Online-Gebäude-Check.


Rechter Inhaltsbereich